#36 - Heute konnte man (fast) nur schlafen

Hallöchen ihr Lieben,

 

heute hätten wir mit Tina eigentlich ein "Vorstellungsgespräch" im Hundesportverein gehabt. Leider - oder bei dem Wetter zum Glück - hat uns die Trainerin kurzfristig abgesagt. Da wir einen Termin um 13 Uhr gehabt hätten, waren wir ihr nicht böse. Der neue Termin wird am kommenden Mittwoch um 18 Uhr sein, vielleicht haben wir Glück und die Temperaturen mäßigen sich bis dahin (die Hoffnung stirbt zuletzt).

 

Den Tag haben wir mit einer großen frühen Gassirunde mit ordentlich toben und üben verbracht. Mittags waren wir noch eine Runde im Wald, da unser Tinchen ein wenig - wie drückt man das jetzt vornehm aus?! Naja, sie musste öfter groß durch die Hitze, die Futterumstellung (obwohl ich alles brav mische wie es sich gehört) oder einfach nur so.

 

Am späten Abend waren wir nun noch einmal anderthalb Stunden draußen, damit die kleine Fledermaus ordentlich schnüffeln und laufen konnte. Sie folgt mittlerweile so gut! Klar driftet sie manchmal noch ab, wenn eine tolle Spur ihren Weg kreuzt, oder sie läuft mal recht weit vor. Aber alles in allem hört sie schon super und hey, sie ist jetzt erst sechs Tage bei uns!

 

Erwischt habe ich sie vorhin, wie sie mal wieder meinen vermeintlichen Toilettengang dafür nutzte, zu schauen, was denn so auf der Küchenzeile rumliegt. Da hat aber dann jemand ganz schnell das Weite gesucht und sich hinterher eingeschleimt.. Und ich hab nicht mal was gesagt. Hehe..

 

Hier aber noch einmal ein Übungsvideo von heute morgen. Nur ein paar Sekunden, aber man sieht schon, dass wir auf dem richtigen Weg sind..

Kommentar schreiben

Kommentare: 0