Artgerechte Ernährung mit Produkten von Reico

Die Firma Reico & Partner Vertriebs GmbH ist ein Familienbetrieb aus dem Allgäu und bietet seit über 25 Jahren rein naturbasierte Futtermittel und Nahrungsergänzungsmittel an. Hier gilt der Leitspruch "Weniger ist mehr", denn bei Reico ist nur drin, was für das Tier Sinn macht:

  • Eine artgerechte Mischung aus hochwertigem Muskelfleisch und Innereien in lebensmitteltauglicher Qualität, ohne Wenn und Aber
  • Mikronährstoffe natürlichen Ursprungs: in der einzigartigen Algenmischung von Reico ist alles für ein mineralisches Gleichgewicht des Körpers enthalten
  • Die Produkte werden schonend hergestellt, um alle Nährstoffe zu erhalten
  • Herstellung in Deutschland
  • Alle Rohstoffe sind frei von Gentechnik
  • Es werden keine künstlichen Zusatz-, Aroma- und Konservierungsstoffe verwendet
  • Kein Zuckerzusatz oder andere Lockstoffe
  • Ständige ernährungsphysiologische Kontrolle
  • Keine Tierversuche

Mittlerweile sind die Reico-Produkte in unserem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Die sichtbaren Veränderungen bei unseren eigenen Hunden und den Tieren meiner Kunden sprechen für sich. Meine Reico-Lieblingsprodukte findest du weiter unten auf dieser Seite.

  • Legst Du beim Tierfutter auch Wert auf einen hohen Fleischanteil und beste Qualität?
  • Wünscht Du dir einen kompetenten Ansprechpartner für alle Fragen der Ernährung Deines Vierbeiners?
  • Möchtest Du Dein Futter direkt nach Hause geliefert bekommen?

 

Dann kontaktiere mich am besten gleich jetzt und vereinbare einen Termin für ein kostenloses Festessen für Dein Haustier!

 

Ruf mich an

0173 60 40 583

oder schreib mir:

Meine Reico-Lieblingsprodukte

Petmin (Art.Nr. 3015)

Mineralfuttermittel für alle Heimtiere - Mineralisches Gleichgewicht aus Algen

 

Anwendung:

0,5 g (ca. eine Messerspitze) pro 10 kg Körpergewicht täglich unter das Futter mischen.

 

Tipp: Bei besonderen Erkrankungen kann Petmin als Schockdosis angewendet werden, um die Nährstoffdepots des Körpers effektiv aufzufüllen und die Genesung zu unterstützen. Dafür 10 Tage lang die 10fache Dosis Petmin verabreichen.

 

Petmin führt dem Körper alle notwendigen Mineralstoffe und Spurenelemente auf natürliche Weise zu. Der Körper nimmt sich, was er benötigt und kann auf natürliche Weise seine Nährstoffdepots füllen. Durch die mikrofeine Vermahlung der Algen, können die Nährstoffe sofort von den Zellen aufgenommen und verwertet werden.

 

Tipp: Das mineralische Gleichgewicht gibt es auch in Kapselform für uns Menschen (Almin, Art.Nr. 5001) sowie in pelletierter Form für Pferde (Stimul-Vital, Art.Nr. 4019, 4020).


Naturkraft PRO-1 (Art.Nr. 3000, 3027, 3020)

Zur allgemeinen inneren Reinigung

 

Anwendung:

Da die Naturheilkunde sich an den Mondphasen orientiert, wird PRO-1 vier Tage lang ab Vollmond gegeben. Der abnehmende Mond hat einen positiven Einfluss auf die ausleitende Wirkung. Es wird ein gestrichener Messlöffel täglich pro 10 kg Körpergewicht unter das Futter gegeben.

 

Tipp: Sollte das Tier die Pellets nicht fressen, kann das Granulat auch mit lauwarmem Wasser aufgelöst und verabreicht werden.

 

PRO-1 stellt eine gesunde Darmflora her und hilft bei der Ausleitung von Darmparasiten. Außerdem wirkt es blutreinigend.

 

 

Bitte beachten: PRO-1 sollte nicht zusammen mit PRO-4 verwendet werden, da sich diese Produkte in der Wirkung gegenseitig aufheben.


Naturkraft PRO-4 (Art.Nr. 3003, 3021, 3016)

Für Verdauung und Entschlackung

 

Anwendung:

Zwei- bis viermal pro Woche einen gestrichenen Messlöffel pro 10 kg Körpergewicht füttern.

 

Tipp: PRO-4 kann bei Magen-Darm-Erkrankungen (Durchfall, Erbrechen) als natürliches Regulationsmittel eingesetzt werden!

 

PRO-4 unterstützt den Aufbau einer gesunden Darmflora bei der Futterumstellung. Außerdem schützt es die inneren Organe wie Leber, Bauchspeicheldrüse, Niere, Galle. Es verhindert Darmprobleme und fördert eine blähungsfreie Verdauung.

 

Bitte beachten: PRO-4 sollte nicht zusammen mit PRO-1 verwendet werden, da sich diese Produkte in der Wirkung gegenseitig aufheben.


Naturkraft PRO-6 (Art.Nr. 3005, 3022, 3018)

Für ältere Tiere

 

Anwendung:

Je nach Belastung 3 Wochen lang zwei- bis viermal pro Woche ein gestrichener Messlöffel pro 10 kg Körpergewicht. Danach zweimal pro Woche füttern.

 

PRO-6 unterstütz den Bewegungsapparat, indem es beim Aufbau von Gelenkknorpel und Gelenkflüssigkeit hilft.

Alle Naturheilmittel benötigen eine gewisse Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten. Daher planen Sie eine Dauer von mindestens drei Monaten ein, um sichtbare Erfolge zu erzielen!

 

Tipp: Kann auch vorbeugend gefüttert werden!


Joint-Vital (Art.Nr. 3030)

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

Anwendung:

Täglich ¼ Messlöffel pro 10 kg Körpergewicht dem Hauptfutter beimischen. In den ersten 14 Tagen die Dosis verdoppeln.

 

Tipp: Joint-Vital kann auch vorbeugend verwendet werden!

 

 

Joint-Vital wirkt sich positiv auf Gelenkschmiere, Gelenkknorpel, Bänder, Sehnen und Bandscheiben aus. Es hat außerdem schmerzlindernde Wirkstoffe, die das Tier entlasten. Zusätzlich schützt es die Zellen vor oxidativem Stress.


Floh- und Zeckenabwehrkonzentrat (Art.Nr. 3009, 2008)

Anwendung:

Vor Gebrauch gut schütteln! In den ersten drei Wochen werden einmal täglich ein bis zwei Tropfen (je nach Größe des Hundes) in die Ohrzapfen (Bild unten) und im Nacken einmassiert. Alternativ kann man das Konzentrat auch hinter den Ohren oder unter den Vorder- oder Hinterläufen (Achselbereich) einarbeiten.

 

Danach zweimal pro Woche anwenden. Wer viel in Wald und hohen Wiesen unterwegs ist, sollte die Tropfen alle zwei Tage einmassieren, um den Schutz besonders wirksam zu halten.

 

Tipp: Stellen abwechseln, um eine sehr gute Verteilung zu gewährleisten.

 

Bitte beachten: Nutzen Sie für Katzen und andere Haustiere das Produkt für Katzen (Art. 2008), da die im Hundeprodukt enthaltenen ätherischen Öle für Katzen schädlich sein können.

 

Auch für uns Zweibeiner empfiehlt sich das Katzenprodukt, da es weniger penetrant riecht.

 

 

Die Tiere täglich, am besten nach jedem Spaziergang, nach Zecken absuchen. Zecken, die sich festgesetzt haben, mit einem Zeckenhaken oder Zeckenkarte entfernen und vernichten. Das geht am einfachsten, indem Sie die Zecke verbrennen. Bitte nicht lebend in Müll oder Toilette/Waschbecken entsorgen. Hier können die kleinen Plagegeister wieder entkommen!